WordPress databasefout: [Table 'emiebudd_wp_jzge1.backupdb_K9JX7w_blc_instances' doesn't exist]
SELECT instances.raw_url FROM backupdb_K9JX7w_blc_instances AS instances JOIN backupdb_K9JX7w_blc_links AS links ON instances.link_id = links.link_id WHERE instances.container_type = 'post' AND instances.container_id = 6976 AND links.broken = 1 AND parser_type = 'link'

Marty McFly, ein 17-jähriger High-School-Schüler, wird versehentlich dreißig Jahre in die Vergangenheit geschickt in einem zeitreisenden DeLorean, der von seinem engen Freund, dem exzentrischen Wissenschaftler Doc Brown, erfunden wurde. Ein Team von Entdeckern reist durch ein Wurmloch im Weltraum, um das Überleben der Menschheit zu sichern. Ein sanftmütiger Hobbit aus dem Shire und acht Gefährten begeben sich auf eine Reise, um den mächtigen Einen Ring zu zerstören und Mittelerde vor dem Dunklen Herrn Sauron zu retten. Ein Dieb, der durch den Einsatz von Dream-Sharing-Technologie Unternehmensgeheimnisse stiehlt, erhält die umgekehrte Aufgabe, eine Idee in den Geist eines C.E.O. zu pflanzen. In Gotham City wird der psychisch angeschlagene Komiker Arthur Fleck von der Gesellschaft missachtet und misshandelt. Dann begibt er sich auf eine Abwärtsspirale der Revolution und des blutigen Verbrechens. Dieser Weg bringt ihn mit seinem Alter Ego: dem Joker, von Angesicht zu Angesicht. Basierend auf der wahren Geschichte von Jordan Belfort, von seinem Aufstieg zu einem wohlhabenden Börsenmakler, der das hohe Leben lebt, bis zu seinem Sturz mit Kriminalität, Korruption und der Bundesregierung. Zwei inhaftierte Männer binden sich über mehrere Jahre hinweg und finden Trost und schließlich Erlösung durch Akte des gemeinsamen Anstands. Wow gibt es so viele Troll-Bewertungen von unartikulierten Rubinen, die nicht einmal ihre Meinung erklären können. Die Menschen haben ein Recht auf ihren eigenen Geschmack, und das Superhelden-Genre der Marvel-Sorte, das eine Pastiche aus Action/Abenteuer, Sci-Fi und Fantasie ist, spricht nicht jeden an, sondern für das, was es ist, denn was es für seine Zielgruppe ist, Avengers: Endgame ist derzeit der Maßstab als befriedigendes großes Finale in einem filmischen Universum.

Es besteht kein Zweifel, dass Infinity War und Endgame Meisterwerke sind. Das bedeutet nicht, dass sie die besten Filme sind, die jemals gemacht wurden, oder dass sie besser sind als andere Meisterwerke verschiedener Genres, es bedeutet nur, dass es in jedem Element, das von ihm verlangt wird, erfolgreich ist. Die Barriere für den Eintritt zu The Avengers, vor allem die letzten beiden Filme, ist ziemlich hoch und erfordert, dass jemand viele Filme sieht, und ohne eine Investition in die Charaktere im Marvel-Film, die zu Infinity War und Endgame führen, wird ein gelegenheitsläufiger Zuschauer nicht so interessieren, wie es ein Fan tun wird. Doch das sollte nicht davon ablenken, wie geschickt es den Autoren und Regisseuren gelingt, so viele Elemente ins Gleichgewicht zu bringen und so viele Genres zu verschmelzen, um ein einzigartiges Stück Pop-Entertainment zu liefern, das voller Humor, Spektakel und Dramatik ist. The Avengers ist kein besonders profundes Franchise. Es versucht nicht, allegorisch zu sein wie Der Herr der Ringe, es ist nicht so geistserweiternd wie The Matrix, es ist nicht so mystisch wie der ursprüngliche Star Wars, noch macht es irgendeinen sozialen Kommentar wie The Dark Knight, aber es hat viele große archetypische Charaktere, die verschiedene Aspekte verkörpern und mit Heldentum kämpfen. Jeder Charakter spielt so gut vom anderen und die Besetzung hat so viel Chemie. Kein anderes Franchise versteht seine Charaktere besser als Marvel, und kein Autor hat ein besseres Verständnis von heroischen Konflikten und Kameradschaft als Christopher Markus und Stephen McFeely. Ihre Arbeit im Endgame mit anderen Franchises wie der DCU es Justice League oder dem aktuellen Star Wars zu vergleichen, ist Tag und Nacht.

Das heißt nicht, dass Endgame perfekt ist. Ein Meisterwerk muss nicht perfekt sein, und die meisten sind es nicht. Bestimmte Elemente der Handlung fühlen sich überstürzt an und Schlupflöcher werden beschönigt. Nicht alle Witze landen, aber die meisten sind ziemlich lustig. Captain Marvel ist viel zu mächtig, was sie ständig zu einem Deus Ex Machina macht. Es gibt eine Beliebige Kombination von nitpicky Beobachtungen, die ich über Teile machen könnte, die nicht gerade Sinn machen, aber diese sind geringfügig. Zugegeben, ich habe danach ein bisschen Marvel-Müdigkeit. Es fühlt sich fast so an, als ob Endgame so episch war, dass ich nie wieder einen Superheldenfilm sehen muss. Sicher, ich werde wahrscheinlich den neuen Spider-Man sehen, und obwohl ich die Filme und die Figur wirklich mag, erreicht er einen Punkt der Übersättigung.